0

Microneedling , die Revolution unter den Anti-Aging-Methoden!
Um der Haut wieder ein frisches und pralles Aussehen zu verleihen, gibt es mittlerweile unzählige Methoden. Microneedling ist eine der am meisten durchgeführten Beauty-Behandlungen bei den Hollywood Stars und erfreut sich auch bei uns immer größerer Beliebtheit.
Das Microneedling gilt als absolute Revolution unter den Anti-Aging Methoden!
Es dient zur Behandlung ästhetischer Hautprobleme. Hier werden die Selbstheilungskräfte der Haut für einen ebenmäßigeren, jünger wirkenden Teint genutzt. Die Methode ist so einfach wie genial! Durch mikrofeine Nadeln werden der Haut Mikroverletzungen zugefügt, die den Regenerationsprozess der Zellen in Gang bringen.

Was genau ist Microneedling?
Microneedling gilt als ultimatives Beauty-Treatment bei Problemhaut und kommt auch bei der Behandlung von Falten, Narben, Pigmentflecken und sogar Dehnungsstreifen zum Einsatz. Es ist einer der effektivsten Verfahren zur Hautverjüngung und zur Verfeinerung der Poren. Dabei wird die obere Gesichtshaut, die sog. Epidermis mit einem Microneedling-Pen behandelt, der mit feinen Nadeln besetzt ist. Es handelt sich hierbei um eine minimal-invasive, sichere und sehr effektive Methode. Hierbei wird der Haut mit Mikronadeln eine Verletzung vorgetäuscht und deren Fähigkeit zur Selbstheilung angeregt. Der Selbstheilungsprozess korrigiert bestehende Hautschäden und auch die Wirkstoffaufnahme wird dadurch verbessert. Es ist eine sehr effektive Methode, stellt für die Haut keine Belastung dar und es gibt auch keine Ausfallzeiten.

Wie wirkt das Microneedling?
Das Microneedling Verfahren hat einen besonders wirksamen Anti-Aging-Effekt, durch dieses Verfahren wird die Neubildung von Kollagen, Hyaluronsäure und Elastin angeregt, außerdem wird die Aufnahmefähigkeit der Wirkstoffe wie Hyaluronsäure, Antioxidantien und Vitamine in der Haut erhöht.
Das Treatment ist also eine mögliche Alternative für alle, die schon mal über ein Facelifting oder eine Botox-Behandlung nachgedacht haben.

Für welche Anwendungsgebiete ist das Microneedling geeignet?

Das Microneedling eignet sich besonders als Anti-Aging-Behandlung zur Faltenreduktion. Es stärkt erschlafftes Bindegewebe und eignet sich auch ausgesprochen gut zur Behandlung von Narben (u.a. Aknenarben, Brandnarben, Operationsnarben), Dehnungsstreifen, Schwangerschaftsstreifen. Es dient auch zur Verbesserung der Hautoberfläche und zur Verkleinerung der Poren, lässt fahle Gesichtshaut erstrahlen und vermindert Pigmentstörungen.

Das Microneedling eignet sich nicht nur für das Gesicht, den Halsbereich oder das Dekolleté, sondern kann in allen Körperregionen mit problematischen Haut- und Bindegewebszonen angewendet werden.

Für wen ist Microneedling geeignet?

Die Behandlung ist für alle Hauttypen geeignet. Es eignet sich auch hervorragend für alle, die sich ein frischeres Aussehen, beispielsweise durch eine Reduktion von Falten oder grobporiger Haut wünschen oder unter Narben, Dehnungsstreifen oder den Auswirkungen einer Pigmentstörung leiden.

Bei einer aktiven und entzündlichen Akne ist dieses Verfahren jedoch nicht ratsam. Ebenfalls ist es nicht ratsam, wenn die Haut an einem Infekt oder einer Entzündung erkrankt ist. Außerdem ist es bei einer aktiven Herpes- Infektion oder einer bestehenden Krebserkrankung nicht geeignet.

Was sollte man nach einer Microneedling Behandlung beachten?

Besonders wichtig ist der UV-Schutz– andernfalls können sich Pigmentflecken bilden. Starke Sonneneinstrahlung ist zu vermeiden Der Lichtschutzfaktor sollte mindestens 30, besser noch 50 betragen. Die ersten Tage nach der Behandlung sollte man weder schwimmen, noch in ein Solarium oder in eine Sauna gehen.

Wann sind erste Ergebnisse sichtbar?

Bereits mit der ersten Anwendung werden die Selbstheilungskräfte der Haut angekurbelt. Das zeigt sich an der verbesserten Durchblutung. Dieser Effekt lässt aber nach ein paar Tagen nach. Ein nachweislich verjüngender oder hautverfeinernder Effekt stellt sich erst nach mehreren hintereinander folgenden Behandlungen ein. Üblich sind mindestens vier bis fünf Einheiten über mehrere Wochen, bis erste und anhaltende Ergebnisse sichtbar werden. Manchmal sind häufigere Therapiesitzungen notwendig um die Behandlungen z.B. auch bei Aknenarben erfolgreich durchzuführen. Wie oft und wie lang die Anti-Aging-Methode dauert hängt immer vom Hauttyp, sowie auch von der Nadellänge ab.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mariella Locanda
Öffnungszeiten

Mo – Fr 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa und So - geschlossen

X